Salz-Tsukemono (Shiozuke)

Verwendet in Bento #13

Gemüse: Gurke, Möhren, Kohl

Weitere Zutaten & Zubehör: Salz (ca. 1 TL für eine Hand voll Gemüse), etwas schweres (z.B. Dosen, Einweckgläser)

Ruhezeit: 24h

Zubereitung: Das ist ein sehr einfaches Tsukemono. Das gewünschte Gemüse in kleinere Stücke schneiden. Das können Scheibchen, Stifte oder andere Formen sein, aber man sollte darauf achten, dass die Stücke nicht zu gross sind, damit das Salz auch etwas Fläche trifft. Nun das Salz rundherum in das Gemüse einreiben. So kommt das Gemüse dann in einen Behälter und obenauf benötigt man etwas schweres, das Druck ausübt. Damit das Einweckglas nicht direkt auf dem Gemüse steht, kann man Frischhaltefolie oder einen kleinen Teller dazwischenlegen und so ruht das Gemüse bei Zimmertemperatur. Nach der Ziehzeit das Salz gründlich abspülen, fertig.

- zurück zur RezepteSeite -