Tonkatsu

Verwendet in Bento #11

Zutaten & Zubehör: 2 kleine Schweinesteaks, 1/2l Frittieröl, Panko, 1 Ei, etwas Mehl, Salz, Pfeffer (Tonkatsusauce, ca. 100g Kohl), evtl. Saucenbehälter für die Tonkatsusauce

Zubereitung: Das Schweinefleisch waschen und möglichst dünn klopfen, wenn es das nicht schon ist. Das Ei aufschlagen und gut verquirlen. Das Oel in einem kleinen Topf (es sollte hoch genug im Topf stehen, dass ein Steak inklusive Panade darin verschwinden kann) auf maximaler Stufe erhitzen. Währenddessen die Steaks würzen und mit etwas Mehl bestauben. Sobald das Oel heiss genug ist (Tip von nekobento: Einfach eine Pankoflocke hineinwerfen und sobald diese sofort wieder vom Boden an die Oberfläche steigt, kann's losgehen.), ein Steak im Ei und anschliessend in den Pankoflocken wenden, so dass es gut bedeckt ist, sodann im Oel frittieren. Ist genug Oel im Topf, dass das Steak vollständig bedeckt ist, reichen ca. 3min aus, man kann es bei etwa der Hälfte der Zeit einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem zweiten Steak genauso verfahren. Zum Servieren in Streifen schneiden, üblicherweise gibt es dazu schmal geschnittenen Kohl und Tonkatsusauce.

- zurück zur RezepteSeite -