Nikujaga

Verwendet in Bento #9

Zutaten & Zubehör: 4 mittelgrosse Kartoffeln, 200g Rindfleisch, 2 kleine Zwiebeln, 1 EL frischer kleingehackter Ingwer, 2 EL Zucker, 2 EL Sake, 3 EL Sojasauce, Alufolie

Zubereitung: Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und je in 4 bis 6 Stücke teilen (je nach Grösse). Die Kartoffeln noch für ein paar Minuten in kühlem Wasser ziehen lassen. Das Fleisch in dünne 5cm-Stücke schneiden. Den Zucker, die Sojasauce, Sake und Ingwer in einem Topf zum Kochen bringen und dann das Fleisch hinzu geben und wieder aufkochen. Dann die Kartoffel und Zwiebeln mit in den Topf und soviel Wasser dazu, dass alles gerade so bedeckt ist. Jetzt aus der Alufolie eine Abdeckung basteln (rund, so dass leicht in den Topf passt und nicht komplett schliesst) und diese direkt auf den Zutaten platzieren. Das ganze nun schön vor sich hin köcheln lassen bis die Kartoffeln gekocht sind und dann die Folie wegnehmen und die restliche Flüssigkeit einkochen lassen.

- zurück zur RezepteSeite -