Winterliches Rindfleischtöpfchen

Verwendet in Bento #8

Zutaten & Zubehör:250g Rindfleisch in flachen Stückchen, 150g gestückelte Kohlblätter, 100g geriebener Rettich (Wasser ausdrücken), 1 Packung Shirataki (vorab 2min in Salzwasser kochen, Wasser abgiessen und mit der Schere ein wenig zerschneiden), 10 Okraschoten, in kleine Ringe geschnitten, 8 EL Sojasauce, 4 EL Sake, 2 TL Zimt-Zucker-Mischung, 2 EL Oel zum Braten

Zubereitung: Wenn alle Zutaten entsprechend vorbereitet sind, 1 EL Oel im Wok (oder einer Pfanne) erhitzen und das Rindfleisch darin kurz anbraten, so dass es rundum hell wird, aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Nun in 1 EL Oel auf mittlerer Hitze den Kohl 3 Minuten braten, dabei immer etwas umrühren. Anschliessend die Okraschotenringe hinzugeben und weitere 3 Minuten braten. Nun die Shirataki dazu, alles schön wenden, das Rindfleisch dazu, gut vermengen und mit der Sojasauce und dem Sake ablöschen. Zu guter letzt die Zimt-Zucker-Mischung und den Rettich hinzugeben, alles gut verrühren und die Sauce einkochen lassen.

- zurück zur RezepteSeite -